Herzlich Willkommen bei Ihrem Online Ratgeber für Fusspilz und Nagelpilz!

Mindestens 30 Prozent der deutschen Bevölkerung sind in Ihrem Leben mindestens einmal von Fusspilz oder Nagelpilz betroffen. Hier finden Sie Hilfe, Tipps und Tricks zum Thema Fuss- und Nagelpilz!

Volkskrankheit Fusspilz

Jeder dritte deutsche Erwachsene ist in seinem Leben von Fusspilz betroffen. Bei Nagelpilz ist es jeder Achte. Dies sind Quoten und Anzahlen von Betroffenen, die es bei kaum einer anderen Hauterkrankung gibt. Dennoch sind besonders die Ansteckungsmöglichkeiten, Ursachen, Symptome und Heilmethoden für Fusspilz und Nagelpilz nur den wenigstens Menschen bekannt. Nur sehr wenig Personen schützen sich ausreichend und achten auf Verhaltensweisen, die einer Fusspilzinfektion oder besser eine Ansteckung gänzlich vorbeugen.

 

Fusspilz und Nagelpilz erkennen

Im Falle eines Fusspilzbefalls oder Nagelpilzbefalls, der meist eine Folge von vorherigen Fusspilz ist, wird dieser zu meist nicht frühzeitig oder überhaupt nicht erkannt, so dass der Fusspilz ausreichend Zeit hat sich zu entfalten und auf weitere Hautstellen ausbreiten kann. Generell lässt sich sagen, dass durch die Unkenntnis der Symptome viel zu spät gehandelt wird.

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Fusspilz!

 

Fusspilz diagnostizieren

Ein Fusspilz ist nicht gleich Fusspilz. Ein Nagelpilz ist nicht gleich Nagelpilz. Es gibt sehr unterschiedliche Krankheitsverläufe und Intensitäten. Des Weiteren gibt es auch unterschiedliche Pilzarten, die je nach Ausbreitung unterschiedlicher Therapieformen benötigen. Von daher empfiehlt es sich in den meisten Fällen einen Arzt zur eindeutigen Bestimmung der Fusspilzart oder Nagelpilzerkrankung aufzusuchen.

 

Fusspilz Symptome

Nicht nur die körperlichen Symptome und Reaktionen sind für den einzelnen Patienten sehr schwer, sondern auch die psychische Komponente spielt eine große Rolle und häufig entscheidende Rolle. Viele Personen trauen sich besonders im Sommer nicht mehr ins Schwimmbad, ziehen ungern leichte und offene Schuhe an, weil Sie sich für den Anblick Ihrer Füsse schämen. Dieses Verhalten führt gleichzeitig eher zu einer Verschlechterung des Zustandes.

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Nagelpilz!

 

Behandlung Fusspilz

Die gute Nachricht ist aber, dass es viele Möglichkeiten der Heilung und der medikamentösen Therapien oder durch einfache Heilmittel gibt. Diese Behandlungen sind in den meisten Fällen einfache äußere Anwendungen, die zwar eine gewisse Zeit durchgeführt werden müssen, aber in den meisten Fällen zu dem gewünschten Ergebnis führen.